Auto gegen Wildschwein

01.04.2019 - 06:26 Uhr

Eine riesen Sauerei fanden Einsatzkräfte der Feuerwehr Puch auf der B2 zwischen Puch und Mammendorf vor. Ein Wildschwein wurde frontal von einem PKW erfasst. Das Auto erlitt Totalschaden und die Wildsau verstarb. Der Fahrzeuglenker wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die Pucher Feuerwehr sicherte die stark befahrene Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle ab, beseitigte Fahrzeugtrümmer und räumte auch das tote Tier von der Fahrbahn.