Komm rein - mach mit!

Foto: Feuerwehr Puch
Foto: Feuerwehr Puch

Nur zu oft hören wir von unseren Mitmenschen: "ich habe ja keine Zeit für die Feuerwehr..."

 

Diese Zeit haben wir auch nicht, aber wir nehmen sie uns wenn´s notwendig ist! Feuerwehr ist grundsätzlich notwendig und um das zu erklären reicht ein Blick in die tägliche Presse. Brände, Unfälle und sonstige Notfälle beheben sich halt nicht von alleine.

 

Wir haben alle Berufe in den unterschiedlichsten Sparten.

Wir haben alle Familie und einen Freundeskreis.

Wir haben alle (andere) Hobbys und sonstige Verpflichtungen. WIR SIND WIE DU!

 

Uns unterscheidet nur ein kleines Detail: wir haben einen Funkmeldeempfänger (ugs. "Piepser") dabei. Dieses unauffällige elektronische Helferlein, kleiner als ein Smartphone, bemerkst du im Alltag nicht. Wenn doch, dann muss irgendwo schnell geholfen werden! Schlägt der Piepser Alarm und die Feuerwehr-App am Handy leuchtet rot auf, dann ist es Zeit sich auf den Weg zur Feuerwehr zu machen.

 

Muss ich immer kommen? Bin ich auf Bereitschaft? Zwei Mal NEIN!

 

Hier investiert jeder so viel Zeit in die Feuerwehr wie es eben möglich ist. Wer kommen kann, der kommt - und wer nicht, der eben nicht. Niemand hier erwartet das Du wichtige familiäre Verpflichtungen oder berufliche Angelegenheiten links liegen lässt um zum Einsatz zu fahren. Was wir aber von dir erwarten ist, dass du die Ausbildungstermine möglichst häufig besuchst. Nur wer im Training bleibt, kann sicher und routiniert arbeiten. Das sollte nicht nur in deinem eigenen Interesse so sein. Im TEAM müssen wir uns auf einander verlassen können.

 

Angst vorm Feuer? KEIN PROBLEM!

 

Du musst nicht durch´s Feuer gehen um helfen zu können. Die Feuerwehr bietet dir eine Vielzahl von Möglichkeiten dich aktiv einzubringen und im Einsatz eine unbezahlbare Kraft zu sein.

 

Komm rein - mach mit!

 

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Puch sind Frauen und Männer sowie Mädchen und Jungen aus Fürstenfeldbruck und seinen Stadtteilen.

 

Mitglied kann wirklich JEDER werden. Bist du dann dabei, stehen dir Wege und Türen offen. Du kannst Fördermitglied sein oder dich aktiv im Feuerwehrdienst engagieren. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10 Euro im Jahr, kann aber auf freiwilliger Spendenbasis beliebig erhöht werden. Wenn du mehr zur Mitgliedschaft bei uns erfahren willst, schreibe uns eine Nachricht oder komm einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Dich!