Platz für Fuhrpark und Insekten

Foto: Feuerwehr Puch
Foto: Feuerwehr Puch

Am Samstag, 11.05.2019 um 08:00 Uhr trafen sich zahlreiche Mitglieder der Pucher Feuerwehr um die Außenanlage des Gerätehauses zu optimieren. Mit Minibagger und schweren Werkzeugen wurde unschönes Gestrüpp entfernt und ein Fundament für eine Erweiterung der Teerdecke geschaffen. Auf der Seite der Fahrzeughalle konnte somit ausreichend Fläche gewonnen werden, damit Einsatzfahrzeuge und Anhänger für Ausbildungen aufgestellt werden können. Schon bald ist ein gefahrloses Wenden beim Einrücken möglich und der fließende Verkehr vor dem Haus wird nicht mehr beeinträchtigt.

RETTET DIE BIENEN stieß bei der weiteren Gestaltung auf Zuspruch. Die rechts- und linksseitig gelegenen Flächen am Feuerwehrparkplatz wurden ausgehoben und mit Humus befüllt. Neben neu gepflanzten Obststräuchern wurde großzügig Blühwiese ausgesäht. Bleibt zu hoffen dass diese Mühe Früchte trägt...