14.02.2020 - Verkehrsunfall mit Verletzten im Bereich der Kaisersäule / Bundesstraße 2. Gerade hatten die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Puch den Brandeinsatz in der Hasenheide beendet, ereilte sie der nächste Einsatz. Dieser lag zufällig auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus. An der als unfallträchtig bekannten Kreuzung "Kaisersäule" kollidierten zwei Fahrzeuge. Beim Zusammenstoß wurde eine Person verletzt und von der Feuerwehr bis zum Eintreffen des ebenfalls alarmierten Rettungsdienstes qualifiziert versorgt.