Feuerwehr Puch
Feuerwehr Puch

24.02.2020 - für eine rutschige Angelegeneheit sorgte am Rosenmontagsabend eine massiv ölverschmutze Fahrbahn im Bereich der Maisacher Straße / Zenettistraße, Fürstenfeldbruck-Hasenheide. Eine Autofahrerin schilderte am Notruf dass sie beinah von der Fahrbahn abgekommen wäre und ein erheblicher Dieselgeruch wahrnehmbar sei. Als sich kurz darauf eine zweite Anruferin meldete und ebenfalls angab, fast von der Straße gerutscht zu sein, alarmierte die integrierte Leitstelle das Löschfahrzeug der Feuerwehr Puch. An der Einsatzstelle wurde das große Ausmaß schnell deutlich. Daher beorderte der Einsatzleiter zusätzlich den Versorgungs-PKW mit weiterem Personal sowie Anhänger und Ölschadenmaterial zum Einsatzort. Viele Hände und eine große Menge Ölbindemittel waren nötig, um die Straße wieder in einen befahrbaren Zustand zu versetzen. Die Feuerwehr Puch war eine Stunde im Einsatz.