08. September 2020 - 1 Tag und 2 Brandeinsätze für die Feuerwehr Puch in Fürstenfeldbruck. Zunächst alarmierte die ILS FFB um 13:23 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehren Puch und FFB in die Innenstadt. Im Backofen einer Wohnung fing Backpapier Feuer wodurch sich Rauch in den Räumen ausbreitete. Eine Bewohnerin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

 

Um 15:45 Uhr piepten die Melder unserer Aktiven erneut: Brandalarm in einem nahegelegenen Getränkelogistigzentrum. Die Feuerwehren Puch und FFB rückten erneut umgehend aus und stellten einen Fehlalarm fest. Warum der Alarm ausgelöste hatte, konnte abschließend nicht geklärt werden.